Ausflüge mit dem Auto im Bezirk Chania

1. Vamos - Kefalas - Kokkino Xorio - Gavalochori - Douliana - Vamos, Asphaltstraße ca. 28 km.Dieser Ausflug durch gut erhaltene traditionelle Dörfer der Region verbindet die Architektur des Mittelalters, des 19. Jahrhunderts und der Neuzeit mit eindrucksvollen Kapellen und alten Schulgebäuden. Beim Durchfahren von landwirtschaftlich genutzter Fläche aber auch wilder Natur haben Sie immer wieder Aussichten auf das Kretische Meer und die Weißen Berge. Dabei können Sie die Einheimischen auf den Dorfplätzen kennenlernen.Siehe Pfad in der Charta

2. Vamos – Therisso Asphaltstraße (45/35 km) Ein hübscher Ausflug, der Sie bis in die Höhe von 1000 m mit herrlichem Ausblick über die Bucht von Souda führt. Sie kommen an den Schluchten von Macheri, Diktamos und Therissos vorbei und erleben extreme Landschaftsformen wie wilde Hügel und grüne Wälder. Die Fahrt geht durch alte Bauerndörfer.Siehe Pfad in der Charta

3. Vamos - Georgoupoli - See von Kournas – Quellen von Argiroupolis, (25 km) Der Ausflug führt sie über Georgioupolis hinaus zum Kournas-See, wobei rechterhand die Weißen Berge und linkerhand die Bucht von Georgroupolis zu bewundern sind. Am einzigen Süßwassersee Kretas kann man die besondere Flora und Fauna genießen oder auch eine Fahrt mit dem Tretboot unternehmen. Dann geht es durch das Dorf Kournas weiter nach Argiroupolis, an den mächtigen Quellen erwartet sie die grüne Natur und erfrischende Wasserfälle.Siehe Pfad in der Charta

MapApokoronasCover4. Vamos - Kalamitsi Aleksandrou - Vrises - Alikambos - Vafes – Tzitzifes - Fres - Pemonia - Kania - Vamos, Asphaltstraße (28 km) Ein einfacher Ausflug durch malerische Dörfer und bewaldete Landschaft. Unter den Platanen in Vrysses neben dem Fluss können Sie beim ersten Halt das berühmte Joghourt mit Honig probieren, gutes Essen gibt es in Vafes, Tsitsifes und Nippos, während für die Liebhaber des guten Weines eine Weinprobe bei dem besten Erzeuger der Region, Herrn Dourakis in Alikambos, zu empfehlen ist.Siehe Pfad in der Charta

5. Vamos - Vrisses - Askifou -Imbros - Xora Sfakion - Anopoli - Aradena - Agios Ionannis, Asphaltstraße (65 km) Auf diesem Ausflug kommen Sie durch ganz unterschiedliche Landschaftsformen bei der Fahrt in die Weißen Berge. Zuerst lassen Sie den Norden hinter sich und fahren auf die Hochebene von Askyfou, wo Sie den Blick in die Imbros-Schlucht (tiefe Schlucht, 2,5 Stunden Fußweg) bis hin zum Libyschen Meer genießen können. Wenn Sie in Chora Sfakia, einem kleinen Ort direkt am Meer, ankommen, nehmen Sie die Straße nach Westen in das malerische Bergdorf Anopoli.Siehe Pfad in der Charta

Mehr Autofahrten in der detaillierten "Apokoronas Touring Map"
erhältlich im Tourismusbüro oder bestellen bei:
http://www.discoveronfoot.com/our-books-in-crete/discoverapokoronas-map/